Fichtenspitzenlikör

Fichtenspitzenlikör

6,50 

Enthält 19% MwSt.
Grundpreis:  (65,00  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

100ml Fichtenspitzenlikör Vol. 26,5%

Die jungen Maitriebe der Fichte werden mit Korn, etwas Zucker und Zitrone angesetzt. Dann müssen sie ein halbes Jahr ziehen und danach kann man den Likör, der ganz goldfarben geworden ist, genießen. Wer schon einmal „Zirbenlikör“ getrunken hat – Fichtenspitzenlikör schmeckt ähnlich.

 

 

Artikelnummer: 220 Kategorien: , ,
Share:

Wo kommt ′ s her?

Aus dem Oberbayrischen Schönfeld kommt der Altmühltaler Fichtenspitzenlikör.
Dort betreibt Frau Zinsmeister mit ihrem Mann und ihren 4 Kinder eine Landwirtschaft im Nebenerwerb.
Nach einer 2-jährigen Ausbildung an der Gundermannschule im Landwirtschaftsamt in Ingolstadt erwarb Frau Zinsmeister die Qualifikation zur staatlich anerkannten und zertifizierten Kräuterpädagogin.
Durch Ihren ursprünglich erlernten Beruf als Köchin bietet sich die Kräuterverarbeitung direkt an. Sie zeigt ihnen gerne, wie schmackhaft oft verschmähte Un-Kräuter zubereitet werden können. Sie möchte die Vorurteile gegenüber Un-Kräutern über das Essenerlebnis abbauen.
Un-Kräuter haben den Vorteil gegenüber gezüchtete Kräuter und Gemüse, dass ihre Inhaltsstoffe ursprünglich erhalten sind. Sie enthalten z. B. Bitterstoffe, Gerbstoffe, Saponine, Kalium und vieles mehr.
Die Kräuter und Früchte werden von Hand gesammelt und sorgfältig getrocknet oder eingelegt.
Das Altmühltal bietet eine reiche Vielfalt an Kräutern.
Wenn Sie mehr über den Fichtenspitzenlikör, diesen Betrieb oder Zinsmeisters Kräuterführungen erfahren wollen. Kräutertreff Zinsmeister

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Ähnliche Produkte